×

14.09.2019 Hamburg: Umwelt- und Abfallrecht für Sprachmittler mit Sylvia Zimack

Fokus: Begrifflichkeiten der Abfallwirtschaft und praktische Umsetzung abfallrechtlicher Pflichten

Das Seminar stellt die aktuellen Entwicklungen in der praktischen Abfallwirtschaft dar. Es gibt Einblicke in die europäische Gesetzgebung und die Umsetzung in nationales Recht. Dabei wird der Fokus auf die Verwendung der korrekten Begrifflichkeiten und deren Bedeutung gelegt.

Themen

1. Block: Rechtliche Grundlagen der Abfallwirtschaft

  • Historie der Abfallgesetzgebung
  • Struktur der Abfallgesetzgebung
  • Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)
  • Begriffsbestimmungen im Abfallrecht
  • duale Abfallwirtschaft

2. Block: Besonderheiten bei der Entsorgung gefährlicher Abfälle

  • gefährliche Abfälle / nicht gefährliche Abfälle
  • abfallrechtliches Nachweisverfahren
  • Anforderungen an die qualifizierte elektronische Signatur und eIDAS-Verordnung
  • Registerpflichten bei der Entsorgung von Abfällen

3. Block: Abfall als Rohstoff – Die aktuelle Gesetzgebung

  • Gewerbeabfallverordnung
  • Verpackungsgesetz
  • Entsorgungsfachbetriebeverordnung
  • EU-Abfallwirtschaftspaket

4. Block: Betriebsbeauftragte, Verantwortlichkeiten und Haftungsfragen

  • Betriebsbeauftragte in Abfallwirtschaftsunternehmen
  • Ordnungswidrigkeiten und strafrechtliche Verantwortung
  • Behördenvollzug in der Abfallwirtschaft

Referentin: Sylvia Zimack

Ort: St. Ansgar Haus, Bildungs- und Gästehaus des Bistums Hamburg, Schmilinskystraße 78, 20099 Hamburg - nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof

Zeit: 10 Uhr bis 17 Uhr

Anmelden können Sie sich hier.


nach oben

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue

Nord

facebook twitter
×