×

14.12.2022 Nord online: Kundenakquise auf Fachmessen mit Jacqueline Breuer

Unser Mitglied Jacqueline Breuer berät als Mentorin seit langer Zeit Dolmetscher und Übersetzer. Beim Dezembertermin von Nord online erzählt sie uns von ihren Erfahrungen in der Kundenakquise auf Fachmessen und steht uns für unsere Fragen zur Verfügung.

Datum: 14. Dezember 2022

Uhrzeit: 18 Uhr bis 19:30 Uhr

Meetinglink: bduenordev.my.webex.com/bduenordev.my/j.php

Meeting-Kennnummer erhalten Sie bei der Geschäftsstelle unter nord@bdue.de

Unsere Referentin selbst äußert sich dazu wie folgt:

"Es gibt Kollegen, die kehren frustriert, die Akquise-Motivation am Boden liegend, von einer Messe zurück.
Andere sind völlig begeistert und schaffen es, aus einem Standbesuch 6 Wochen später einen Auftrag zu generieren; sie haben zumindest vorerst ein Bein in der Tür, um aus dem einen Auftrag mehr werden zulassen.

Wie ist so etwas möglich? Wie kann ich aus meiner Negativ-Messe-Erfahrung, eine positive machen? Gibt es „dos and don’ts“, also Kommunikations- oder Verhaltensweisen, die empfohlen werden bzw. von denen abgeraten wird? Wie kann ich meine Scheu ablegen? Gibt es ein Geheimrezept?

Eines ist sicher: Eine „One-size-fits-all“ Lösung gibt es nicht. Es gibt jedoch viable Ansätze, die Lust auf Akquise machen, auf die Kollegen, die nach einer Messe Aufträge „abgreifen“, tatsächlich setzen.

Harte Zeiten stehen nach drei Jahren Corona-Elend in unseren Auftragsbüchern und Agenturpreisen im freien Fall weiterhin vor uns. Direktkunden-Akquise ist nötig und möglich. Mal ehrlich, wo nichts ist, kann man auch nichts verlieren. Das Geheimrezept bei Messe-Akquise, wenn man so möchte, liegt in jedem Einzelnen von uns, fällt unter die Kategorie „Singularitätsprinzip“.

Lasst uns gemeinsam ausloten, was wir 2023 auf Messen besser machen können.
"


nach oben

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue

Nord

facebook twitter
×